Kontaktiere uns
  • 2013

    Ich kam 2013 zum ersten Mal in Boa Vista an. Nachdem ich die Armut in Baracas erlebt hatte und mit einigen Einheimischen gesprochen hatte, beschloss ich, etwas zu unternehmen. Als ich zurück in die Niederlande kam, erzählte ich meiner Frau und meinen Kindern von allem, was ich gesehen hatte. Nachdem wir fast 60 kg Spielzeug, Schulsachen und Kleidung gesammelt hatten, zogen wir auf die Insel, um zu sehen, was wir tun könnten.

  • 2014

    Dann traf ich Artur und zusammen entschieden wir, dass die Leute ein besseres Leben haben können, wenn sie Englisch sprechen und mit Computern arbeiten können. Also begannen wir, Englisch und Computerunterricht zu unterrichten, um die Baracca Tours zu organisieren.

  • 2015

    Dann sind wir nach Sal-Rei gezogen, um unser Geschäft aufzubauen. Um etwas mehr Geld zu verdienen, eröffneten wir eine kleine Snackbar, die holländische Köstlichkeiten wie Frikandel und andere fritierte Speisen, z.B. puntzak Belgien Pommes, Chicken Nuggets, Hamburger. Wir haben auch die Touren erweitert (Inseltouren, Schnorcheltouren, etc.)

  • 2016

    Im Jahr 2016 haben wir begonnen, Medikamente wie Paracetamol, Ibuprofen usw. zu verteilen. Im Dezember haben wir den Weihnachtsmann und seine Elben eingeladen, um den Kindern von Boa Vista ein fantastisches Weihnachtsfest zu schenken. Jeder konnte ein Foto mit dem Weihnachtsmann machen und erhielt einen Keks von ihm.

  • 2017

    Allmählich begann unsere Firma in der Gegend bekannter zu werden. Es gibt immer mehr Touristen, die uns mit Geld, Waren, Ratschlägen helfen oder für uns werben wollen.

    Wir haben Ärzte getroffen, die gerne beraten, wie wir die Menschen noch besser machen können. Es gibt Leute, die versuchen, Sponsoren für uns zu finden.

    Wir trafen Leute, die uns eine Menge Zeug schickten, Leute, die mit Koffern voller Geschenke kamen, deutsche Touristen, die diese Website ins Deutsche übersetzten und eine fantastische Person, die diese Website komplett neu gestaltete. Ganz zu schweigen von einem sturen, aber fantastischen Arzt mit ihrem Ehemann, für den wir ewig dankbar sind. Und viele, viele wunderbare Menschen.

    Wir haben auch dieses Jahr unsere Weihnachtsveranstaltung unter eigener Leitung organisieren können, und wir hatten wieder die Hilfe von mehreren Touristen, einschließlich eines netten deutschen Paares, das hier das zweite Jahr war, um zu helfen. Dank der Hilfe von vielen Touristen, hatten wir dieses Jahr ein schönes Geschenk für jedes Kind in der Baracca und auf dem Hauptplatz. In diesem Jahr haben wir fast 1000 Geschenke verschenkt!

  • 2018

    Es war ein wunderbares, aber ereignisreiches Jahr für uns. Wir konnten dieses Jahr wieder viele fantastische Menschen treffen und wir konnten wieder vielen Menschen helfen. Danke an alle!

    Jemand ist für uns 4 Tage auf dem Nijmegen gelaufen, ein Bingo wurde für uns organisiert, ein Drink, und immer mehr Leute nehmen Dinge für die lokale Bevölkerung mit, wenn sie nach Boa Vista kommen. In den Niederlanden wurde eine neue Stiftung gegründet, die verschiedenen Wohltätigkeitsorganisationen hilft. Wir sind die erste Wohltätigkeitsorganisation, die sie unterstützen. Derzeit gibt es mehr als 150 Spendenboxen in verschiedenen Geschäften in den Niederlanden. Wie großartig ist das!

    Wir haben jetzt auch 6 Sammelstellen in den Niederlanden, also haben wir dieses Jahr verschiedene Fässer und eine Reihe von großen Kisten mit Spielzeug, Kleidung usw. erhalten !!!

    Glücklicherweise haben wir auch immer mehr Touristen, die Medikamente nehmen oder zurücklassen, damit wir mehr Menschen hier helfen können.

    Und zum Abschluss des Jahres haben wir dieses Jahr fast 1700 (!!) Geschenke verschenkt und unser Weihnachtsereignis auf Fundo das Figueiras ausgeweitet. Wir hatten Taxis bereit, um die Kinder aus den nahe gelegenen Dörfern Cabeça dos Tarrafes und João Galego nach Fundo das Figueiras zu bringen, damit diese Kinder auch ein Weihnachtsgeschenk erhalten konnten. Und natürlich auf dem Bild mit dem Weihnachtsmann! Wir haben auch einen Blitzbesuch in Rabil und Bofareira gemacht, damit die Kinder dort auch glücklich sein können!

    Natürlich können wir nicht jedem persönlich danken, aber auf diese Weise möchten wir uns bei allen bedanken, die dazu beigetragen haben. Ich danke Ihnen allen, Sie sind alle sehr nette Leute. Zusammen mit dir machen wir die Welt ein bisschen schöner !!

    Auf zu einem weiteren großartigen Jahr !!!!