Kontaktiere uns

Die aktuelle Situation auf Boa Vista

Momentan entwickelt sich auf der Insel ein sehr beunruhigender und dringender Notfall. Aufgrund des Corona-Virus ist der Tourismus zum Erliegen gekommen. Tausende Einwohner von Boa Vista, von denen viele bereits sehr arm sind, haben kein Einkommen mehr. Und damit ohne Essen ... Wir konnten Lebensmittelpakete an 400 Personen verteilen, aber wir brauchen viel mehr, um etwas bewirken zu können. Es scheint, dass wir uns erst am Anfang einer viel größeren Krise befinden und daher alles tun, um mehr Geld für die Ernährung der Menschen zu sammeln. Wir sind zutiefst besorgt über die gesamte Situation.

Deshalb möchten wir Sie fragen, ob Sie uns und insbesondere den Bewohnern von Boa Vista helfen möchten. So oder so: Spenden, Tipps, Empfehlungen, Aktionspläne ... wir akzeptieren alles und können wirklich jede Hilfe gebrauchen, die wir bekommen können!

Was machen wir mit Ihrer Spende?

Corona helfen

Zusammen mit der Armee verteilen wir Lebensmittelpakete. Eine Lebensmittelverpackung kostet 3 € und enthält 2 kg Reis, Wurst oder Bohnen, 2 Maggi-Würfel und 2 Zwiebeln. Dies kann eine Familie mit zwei Kindern zwei Tage lang ernähren. Für nur 21 € können wir dieselbe Familie zwei Wochen lang ernähren.

Wie kann ich spenden?

Klicken Sie hier, um mit PayPal zu spenden

Spenden per Überweisung:

CV64 000 30000 85 111 2931 0176
BCA Bank, Sal-Rei
BIC/Swift code: BCATCVCV

Auf den Namen von:

Lars de Bie
Rua 1° de maio
Sal-Rei, Boa Vista.
Folge uns auf Instagram